#...

Ich merke es jeden Tag...

Ich bin anders als die anderen in meinem Alter & kann mich selbst kaum beschreiben - kann mich nicht in Worte fassen ; nicht beschreiben wer ich bin.

Manchmal bin ich so unglaublich selbstsicher und stabil dann zeige ich gerne was ich kann und vorallem was ich weiss.Nach aussen bin ich meist stark und ernergisch ja fast schon ein wenig dominant und kann mich gut durchsetzen alles eigenschaften die ich eigtl. an mir selber schätze auch wenn ich immer ziemlich bescheiden bin denke ich das ich das gut kann.Und ich kann es nicht haben wenn ich leute um mich rum habe die nich mit mir reden denn diese stille bringt mich um.Dann muss ich reden - ich rede dann damit sich andere in meiner umgebung wohl fühlen und naja ich versuche dann die leute zum lachen zu bringen was mir auch meist gelingt.Ich versuche auch so gut es geht für alle ein offenes Ohr zuhaben und zu helfen.Man kann mir denke ich ganz gut vertrauen.

Ich glaube das alles lässt mich anders erscheinen als ich eigtl. bin.Ich bin nicht nur die starke aber das kann ich einfach nich zeigen keiner weiss das ich mich manchmal kaum selbst ertragen kann.Das ich manchmal in den Spiegel seh und mich dafür hasse ich selbst zu sein ; mich dafür hasse nie meine zerbrechliche seite zu zeigen ; mich hasse weil ich nach dem kleinsten streit in mein Zimmer gehe die tür zuknall und mich heulend auf mein bett zusammen roll so wie ein kleines kind.

Jemand sagte einmal zu mir ich soll lernen meine zerbrechliche seite auch zu mögen und sie einfach mal in den arm nehmen.Aber ich kann das nicht.Ich versuche es aber ich merke nicht das jemand diese seite an mir schäzt & das macht es schwierig für mich - ich weiss nicht wie ich damit umgehen soll.Niemand sieht mein wahres ich.

 

2.7.09 17:55

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen